Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

1936: Spanienkämpfer aus Oberösterreich

  • Sonntag, 17. Juli 2016 @ 08:00
Geschichte Laut dem Lexikon der Spanienkämpfer kämpften folgende Oberösterreicher im Rahmen der Internationalen Brigaden in den Jahren 1936 bis 1939 auf der Seite der spanischen Republik (Daten unvollständig):

Barnreiter, Franz: geb. 10.2.1910, Engerwitzdorf (OÖ), Hilfsarbeiter, KPÖ, 1939 in SU. Gestorben: ?

Barth, Ferdinand: geb. 12.11.1898, Gmunden. 1946 Wien, dann Salzburg. Gestorben: ? April 1984 Salzburg.

Bauer, Karl Heinz: geb. 9.1.1912, Wien, Radiohändler, nach 45 Wels. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Gestorben: ?

Brandecker, Wilhelm: geb. 11.5.1912, Salzburg, Techniker. KPÖ. 1939 Schweden, 1945 Salzburg, dann VÖEST. 1989 Übersiedlung nach Stockholm. Gestorben: ? 1992 oder 1993 in Stockholm.

Brandstätter, Franz: 8.10.1903, Ternberg (OÖ), Autmonteur. KPÖ. Nach 45 Sekretär KPÖ Steyr-West. Gestorben: ? 1945 bei Verkehrsunfall.

Distelberger, Willy: geb. 13.10.1913, Steyr. Gefallen 28.12.1936. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Dorninger, Friedrich: geb. 16.10.1911, Steyr. In Spanien gefallen lt. Kammerstätter. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Elmenreich, Hans: geb. 7.11.1893, Meran, Agraringenieur. Nach 2. WK Verwalter eines USIA-Betriebes im Mühlviertel. Lebte 1947 in Urfahr. Gestorben: ?

Fränkel, Jakob: geb. 16.7.1895, Linz, Schneider. 1937 über Schweiz nach Spanien.

Friedrich, Gustav: geb. 6.4.1913, Schönau bei Braunau. Laut Blauer Kartei in Franco-Gefangenschaft und an Deutschland ausgliefert. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Gestorben: ?

Fuchs, Ernst: geb. 5.12.1904, Zahntechniker, KPÖ. 1945-1949 Chefredakteur Neue Zeit/Linz, dann Vorarlberg „Volksstimme“. Geboren, wo: ? Gestorben: ? April 1961, Bregenz.

Goldberger, Josef: geb. 17.9.1900, St. Marienkirchen bei Eferding, Eisenbahner. St. Michael in Obersteiermark. 1939 zurück in SU. 1941 in Charkow von Angehörigen des deutschen SD erschossen. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? (Bruder Goldberger Max war in KPÖ)

Grabner, Franz: geb. 14.12.1903, in Niederthalheim (OÖ). Dann Amras bei Innsbruck, 1937 nach Spanien. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Gestorben: ?

Greilhuber, Gottfried: geb. 16.10.1911, Gleink bei Steyr, Schlossergehilfe. Gefallen am 10.6.1937 bei Utande. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Griedl, Adolf: geb. 10.5.1901, Aigen-Schlägl (OÖ), Glasergehilfe u. Seemann. Dann Wien. 1934 vier Monate Wöllersdorf wegen kommunist, Betätigung. Am 11.6.1944 bei Bombenangriff in Friedrichshafen umgekommen. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Gröblinger, Friedrich: geb. 11.6.1912, Pasching bei Linz, Maschinenschlosser. 1937 aus Moskau nach Spanien. Seit 12.3.938 bei Hijar vermißt. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Grünberger, Alois: geb. 23.2.1915, Steg bei Linz, Schuhmacher. 1934 über CSR in SU. 1937 nach Spanien. ... Nach 45: Polizeidirektor von Urfahr etc. Gestorben 26.3.1981. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Hackl, Friedrich: geb. 6.8.1911, Linz, Kellner. 1934 über CSR in SU. 1937 nach Spanien. Am 29.11.1937 an Typhus Gestorben. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Hammer, Cherubin: geb. um 1910 in Langendorf bei St. Roman (OÖ.), Maschinist. Am 16.12.1936 in Spanien registriert.

Heinisch, Rudolf: geb. 6.11.1898 in Frankenburg (OÖ), Handelsangestellter. In Benissa Gestorben. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Hinterberger, Rudolf: geb. 20.12.1911, Linz, Tischlergehilfe. 1934 über CSR in SU, 1937 nach Spanien. Nach 45 Linz. Polit. Organisation vor Spanien: ? Gestorben: ? Nov. 1982; oder 1985.

Hitzenberger, Mathias: geb. 13.2.1908, Gschwandt bei Gmunden. Gestorben 25.3.1977 in Gmunden. Was nach 45 in Gmunden gemacht?

Holzbauer, Adolf: geb. 22.3.1911, Wels. Laut Kammerstätter 1937 nach Spanien und im selben Jahr gefallen.

Jagersberger, Franz: geb. 25.3.1912, St. Konrad bei Gmunden, Spenglergehilfe. Micheldorf bei Kirchdorf/Krems. Ab April 1936 in Spanien. 1942 in Kirchdorf/Krems wohnhaft. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Gestorben: ?

Koraus, Walter: geb. 15.10.1915, Linz, Dreher. 1934 über CSR in SU, 1936 nach Spanien. 1939 zurück in SU. Gestorben: 1971 oder 1969 in Tjumen. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Krasa, Franz: geb. 10.11.1915, Wien, Angestellter und Tapezierer. Wien, 1937 nach Spanien. 1946 Rückkehr nach Österreich, Angestellter der VÖEST. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Gestorben: ?

Kriftner, Johann: geb. 24.6.1912, Linz, Weber und Dreher. Steyr, 1934 über CSR in SU, 1937 nach Spanien. 1939 zurück in SU, 1944 nach Jugoslawien, Kampfgruppe Steiermark. Nach 45 Wien, Funktionär der KPÖ. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Gestorben: ?

Leitameier, Johann: geb. 15.9.1903, Prag, Obst- und Gemüsehändler. Ab 1910 Steyr. 1937 aus Ö. nach Spanien. Nach Kriegsende Bayern. Gestorben am 24.2.1979 in Wasserburg/Inn.

Löberbauer, Karl: geb. 10.10.1900, Vorchdorf (OÖ), Bergarbeiter, KPÖ. 1934 über CSR in SU, 1937 nach Spanien, 1939 zurück in SU. 1941 Rote Armee. Nach 45 Wien. Zuletzt Altersheim Wels. Gestorben: ?

Manzenreiter, Rudolf: geb. 28.12.1914, Linz, Elektrotechniker. Steyr, 1934 über CSR in SU, 1937 nach Spanien. 1939 zurück in SU. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Wo nach 45? Verstorben: ?

Matauschek, Rudolf: geb. 27.10.1900, Wien, Buchdrucker. 1936 nach Spanien. 1.7.-9.8.1939 Gestapohaft Wien wegen Teilname am Spanischen Bürgerkrieg. Nach Entlassung keine weiteren Verfolgungshandlungen. 1948 Urfahr. Gestorben 10.4.1965, Wien. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Tätigkeit nach 45: ?

Mayrhofer, Ludwig: geb. 1.5.1907, St. Konrad bei Gmunden, Müllergehilfe. Aus Ö. nach Spanien, 1938 nach Frankreich evakuiert, Dachau. Nach 45 Gmunden. Gestorben 8.3.1965. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Tätigkeit nach 45: ?

Mistelberger, Ignaz: geb. 17.2.1896, Ebensee, Hilfsarbeiter. Bruck/Ziller (Tirol), 1937 nach Spanien. Nach 45 Österreich. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Tätigkeit nach 45: ? Gestorben: ?

Mitter, Fritz: geb. 3.5.1913, Linz, Modelltischler. 1934 über CSR in SU, 1937 nach Spanien. Gefallen 1938. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Mitter, Josef: Bruder von Fritz Mitter. 1934 über CSR in SU. Laut Kammerstätter in Spanien gefallen. Geburtsdatum und –ort: ? Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Mittermayer, Josef: geb. 8.3.1904, St. Magdalena bei Linz, Schlosser. 1934 über CSR in SU, 1937 nach Spanien, 1939 zurück in SU. Gestorben während der Verteidigung von Leningrad. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Neißl, Johann: geb. 6.9.1905, Linz, Tischlergehilfe. 1934 über CSR in SU, 1937 nach Spanien. Ab 1945 Polizeibeamter in Linz. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Gestorben: ?

Pfeifer, Oskar: geb. 31.10.1899, Berlin, Heizer und Elektromechaniker. Linz, KPÖ, 1936 nach Spanien. Heiratete in Spanien Carmen Torres aus Madrid.

Pfob, Karl: geb. 23.6.1912, Linz, Magistratsbeamter. 1938 nach Spanien. Gefallen am 29.7.1938. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Prießnitz, Eduard: geb. 21.12.1914, Linz, Schlossergehilfe. Wien, KPÖ, 1937 nach Spanien. Nach 45 Werkschutz ÖMV, dann Chauffeur. Gestorben: ?

Ranzenberger, Hubert: geb. 15.2.1901, Münzkirchen (OÖ), Maschinist. Salzburg-Itzling, KPÖ, 1937 nach Spanien. 6.10.-28.1.1944 Dachau, dann Lublin.Baier, Josef: geb. 17.8.1903, Mürzzuschlag, Automechaniker. 1939 Lyon, 1943-1945 in Wien inhaftiert. Nach Befreiung Langenwang. Gestorben 22.7.1991 in Gutau (Oberösterreich). Parteimitgliedschaft vor 1937: ?

Riedelberger, Rudolf: geb. 2.7.1914, Marchtrenk (OÖ), Landarbeiter. 1937 nach Spanien. Nach 45 Buchkirchen (OÖ). Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Tätigkeit nach 45: ? Gestorben: ?

Riesinger, Josef: geb. 6.2.1909, Frankenburg (OÖ), Monteur. Aus Österreich nach Spanien. 15.8.1938-4.3.1946 Lagerhaft in Miranda de Ebro. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Weiteres Schicksal nach 1946?

Saminger, Alois: geb. 25.4.1915, Unterweitendorf (OÖ), Bäckergehilfe. Linz, 1937 nach Spanien. Verhaftet und am 13.1.1938 aus Spanien ausgewiesen. Rückkehr nach Linz. Einberufung zur Deutschen Wehrmacht. Lt. Gestapo Linz vom 3.8.1942 „in dringendem Verdacht, KP-Angehöriger zu sein“. Polit. Organiation(en) vor Spanien: ?

Schaller, Ferdinand: geb. 5.4.1900, St. Georgen bei Obernberg (OÖ), Handelsangestellter. Ottensheim, 1937 aus SU nach Spanien. Gefallen 1938. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Schlögl, Theodor: geb. 29.4.1896, Linz, Matrose. KPÖ. Miliz und Centuria Thälmann. Ab 27.1.1937 Angehöriger der Columna Durruti/Baon. de la Muerte.

Schwarz, Josef: geb. 1.10.1901, Linz, Schlosser. 1936 nach Spanien. Columna Durruti. Im Oktober 1937 Rückkehr nach Österreich. Weiteres Schicksal bekannt?

Schweiger, Franz: geb. 6.6.1910, Reichenau an der Maltsch (Böhmen), Autolackierer. Freistadt. Auf einer Liste oö. Spanienkämpfer im Bericht der Gestapo Linz vom 3.8.1942.

Seidl, Karl: geb. 9.9.1902, Bad Ischl, Salinenarbeiter. 1938 nach Spanien. Nach 45 Bergknappe in Pernegger Saline. Gestorben 22.9.1963, Berchtesgaden. Polit. Organisation(en) vor Spanien:

Springer, Alexander: geb. 18.9.1909, Linz, Dreher. Bruder von Franz und Hubert Springer. KPÖ, 1934 über CSR in SU, 1937 nach Spanien. Ab 1946 Wien, Arbeit in USIA-Betrieb. Gestorben: ? 1964.

Springer, Franz: geb. 8.12.1911, Linz, Modellschlosser. KPÖ, 1935 über CSR in SU. Nach 45 Linz, Angestellter der OÖ. GKK. Gestorben: ?

Springer, Hubert: geb. 13.5.1914, Linz, Elektriker. KPÖ, 1934 über CSR in SU, 1937 nach Spanien. Ab 1942 wieder Linz wohnhaft. Tätigkeit nach 45: ? Gestorben: ?

Stadlbauer, Josef: geb. 3.2.1908, Linz, Tischler. 1934 über CSR in SU, 1937 nach Spanien. Nach 45 Mitglied der Zivilverwaltung Mühlviertel, Polizeibeamter in Urfahr. Trafikant. Gestorben 19.12.193 in Obernberg/Inn. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Stadler, Hans: geb. 15.5.1912, Bad Ischl, Kellner. 1937 nach Spanien. Nach 45 Bad Ischl, Inhaber einer Wäscherei. Gestorben 20.12.1960, Gmunden. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Stark, Max: geb. 6.12.1911, Linz, Handelsangestellter. 1934 über CSR in SU, 1936 nach Spanien. Gefallen 1937. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Stöckl, Josef: geb. 25.3.1907, Vöcklabruck, Schmied. Gnigl bei Salzburg, 1937 nach Spanien. Ende 1937 bei Fliegerangriff ums Leben gekommen. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Studener, Ferdinand: geb. 13.10.1913, Freistadt, Spengler und Glaser. Dann Hohenfurth (Böhmen). 1936 aus Ö. nach Spanien. Bis 29.4.1945 Dachau. Wo nach 45: ?

Sturm, Josef: geb. 7.9.1894, Linz, Molkereiarbeiter. Wien, 1937 nach Spanien. Am 18.10.1938 Ausreise aus Spanien. Bis Oktober 1940 Frankreich. Wo danach?

Wagner, Josef: geb. 20.4.1915 oder 24.4.1916, Augsburg, Schlosser.Linz, 1934 über CSR in SU, 1937 nach Spanien. 1939 zurück in SU. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Wo nach 1939/SU ?

Wagner, Karl: geb. 23.3.1915, Linz, Metallarbeiter, SAJ, SchB, KPÖ. 1935 über CSR in SU. 1938 nach Spanien. Nach 45 Wien, Funktionär der KPÖ, Angestellter der Firma Osram. Gestorben: ?

Weigl, Franz: geb. 5.10.1912, Altenberg bei Linz, Maurer. Urfahr, 1934 über die CSR in SU, im März 1937 nach Spanien. Gefallen 1938. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Weis, August: geb. 1.5.1886, Koritschan/Mähren, Schlosser. 1936 aus Ö. nach Spanien. 1939 Gurs. Prestataire-Kompanie. Gestapohaft in Mühlberg und Trier. Am 11.8.1941 aus dem Zuchthaus Berlin-Moabit entlassen. Dann Wien. Arbeit als Motorenmonteur.

Widonig, Karl: geb. 5.6.1910, Maurer. Aufgewachsen in Thusis (Graubünden). Aus der Schweiz nach Spanien. Nach 45 Besuch einer Bau-Fachschule in Wien. Lehrlingsbetreuer in Linz. Angestellter des Arbeitsamtes Linz. Wo geboren: ? Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Gestorben: ? 1994.

Wieser, Johann: geb. 13.9.1911, Dietach bei Steyr, Bindergehilfe. Ende 1936 aus Ö. nach Spanien. Gefallen 1937. Polit. Organiation(en) vor Spanien: ?

Willinger, Franz: geb. 16.5.1912, Linz, Friseur und Dreher. SchB. 1934 über CSR in SU, 1937 nach Spanien. Nach 45 Linz, Trafikant. Politische Organisation(en) vor Spanien: ?

Winkler, Fritz: geb. 7.1.1907, in Kammer-Schörfling (OÖ), Hilfsarbeiter. Niklasdorf bei Leoben. SchB. 1934 über Brünn in die SU, 1938 nach Spanien, 1939 zurück in SU. 1945 Rückkehr nach Ö., Wien. Gestorben 8.12.1965, Wien. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ? Tätigkeit nach 45: ?

Winkler, Johann: geb. 10.6.1908, Linz-Kleinmünchen, Mineur. Steinach am Brenner. Gefallen 1938. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Wurmböck, Josef: geb. 13.6.1898, Linz, Brauereiarbeiter. RSÖ, 1936 aus CSR nach Spanien. Nach 45 Linz, Brauereiarbeiter. Gestorben: ?

Zivny, Franz: geb. 26.5.1907, Linz. 1934 über CSR in SU, 1937 nach Spanien, 1939 zurück in SU. 1941 zusammen mit Frau und Sohn in Charkow von Angehörigen des SD erschossen. Polit. Organisation(en) vor Spanien: ?

Quelle: Hans Landauer in Zusammenarbeit mit Erich Hackl: Lexikon der österreichischen Spanienkämpfer. 1936-1939, 2., erweiterte und verbesserte Auflage. Wien: Theodor Kramer Gesellschaft 2008 270 Seiten, 270 Abbildungen. ISBN 978-3-901602-33-7. Euro 24,00/SFr 39,90. Erhältlich im Buchhandel oder direkt beim Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft, A-1020 Wien, Engerthstraße 204/14, Tel. +43 1 720 83 84, Fax 729 75 04, Mail office@theodorkramer.at

Spanienarchiv im DÖW: http://www.doew.at/erinnern/biographi...hiv-online


Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Heiße Tage im Herbst. Zur Geschichte des Oktoberstreiks 1950 in Oberösterreich.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156