Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Rätsel um Stadtwache-Werbespot

  • Donnerstag, 16. Dezember 2010 @ 09:12
Demokratie Anlässlich der heutigen Gemeinderatssitzung, in der auch über das Budget für die Stadtwache („Ordnungsdienst der Stadt Linz GmbH“) debattiert wird, möchten wir auf einen Werbespot hinweisen, der seit wenigen Tagen im Internet kursiert und binnen kürzester Zeit von über 3.000 Menschen gesehen wurde. Der offenbar auf dem Linzer Hauptplatz gedrehte Film thematisiert die Arbeit der Stadtwache auf ungewöhnliche Weise.

Wer hinter dem „Werbespot“ steht, ist bereits Gegenstand wildester Spekulationen. Sollte die Stadt Linz das angeknackste Image der Stadtwache retten wollen, gratulieren wir den verantwortlichen StadtpolitikerInnen, allen voran FP-Stadtrat Wimmer, herzlich zu der offensichtlichen kritischen Selbstironie. Das hätten wir ihnen bzw. ihm so gar nicht zugetraut.

Mehr als fragwürdig wäre jedoch, dass für solche Werbeaktionen noch genügend Budget da ist, während sonst an allen Ecken und Enden der Sparstift angesetzt wird: „Gerade in Zeiten wo überall gespart wird, fände ich es sehr bedenklich, wenn hier öffentliche Gelder für eine Propaganda-Kampagne verwendet wurden“, kommentiert Michael Schmida von der BürgerInneninitiative „Linz braucht keine Stadtwache“ und meint abschließend: „Nicht zuletzt, da erst vor ein paar Monaten zwei Stadtwache-kritischen Kunstprojekten die Fördermittel entzogen wurden.“

Video: http://www.youtube.com/watch?v=SfFOAnQjb-I
Informationen und Meldestelle unter: http://www.stadtwachelinz.at/




Die linke Wahlalternative?

kpoeplus logo

Wohnkampagne der KPÖ?

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Hilft zuverlässig bei Haltungsschäden - Rückblick und Einblick über die Aktivitäten der KPÖ OÖ zwischen 2013 und 2016
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156