Willkommen bei KPÖ Linz 

Anfrage Behinderung Straßenbahn Hauptstraße

  • Donnerstag, 21. Oktober 2010 @ 08:00
Linz Für die Gemeinderatssitzung am 21. Oktober 2010 hat KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn eine Anfrage an Verkehrsreferent VBgm. Klaus Luger (SPÖ) betreffend Behinderung des Straßenbahnverkehrs in der Urfahrer Hauptstraße eingebracht. Der Wortlaut der Anfrage:

Sehr geehrter Herr Vizebürgermeister!

In der Hauptstraße in Urfahr kommt es laufend zu Behinderungen der Straßenbahn bzw. der Bergbahn durch haltende Autos. Dort ist im Bereich der Konditorei Wrann bis zum anschließenden Wäschegeschäft ein absolutes Halte- und Parkverbot ausgenommen Zustelldienste verordnet.

Diese eigentlich nur für Zustelldienste von Firmen gedachte Haltemöglichkeit wird jedoch häufig rechtswidrig auch von Privatpersonen für kurzfristige Erledigungen benutzt. Insbesondere von LenkerInnen privater Fahrzeuge wird dabei auf der engen Haltefläche immer wieder der Fahrbereich der Linie 3 bzw. 50 verstellt, sodass es oft zu längeren Verzögerungen kommt, bis die LenkerInnen die betreffenden Fahrzeuge wieder in Betrieb nehmen und die Straßenbahn bzw. Bergbahn in Richtung Hauptplatz weiterfahren kann.

Diese laufenden Behinderungen widersprechen zweifellos dem immer betonten Vorrang des öffentlichen Verkehrs und beeinträchtigen zwangsläufig dessen Attraktivität.

Ich stelle daher laut Statut Linz § 12 nachstehende Anfrage:

Sehr geehrter Herr Vizebürgermeister, gibt es eine Erfassung wie oft es zu Behinderungen der Straßenbahn bzw. Bergbahn in der Hauptstraße in Urfahr durch rechtswidrig abgestellte Fahrzeuge im dortigen Halteverbot kommt? Welche Möglichkeiten zur Abstellung dieser Behinderung des öffentlichen Verkehrs werden überlegt?

Mit freundlichen Grüßen!
GR Magª Gerlinde Grünn



KPÖ Linz

Melicharstraße 8
4020 Linz
+43 732 652156
ooe@kpoe.at | Kontakt

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Aktiv neutral. Der Kampf um Staatsvertrag und Neutralität. Fünf Jahrzehnte Kampf für Frieden und Abrüstung.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Gerlinde Grünn?

Programm/Schwerpunkte für Linz

Alle sechs Jahre wählen gehen ist zu wenig! | Soziale Rechte stärken! | Frauenrechte stärken ist ein Gebot der Stunde! | Vorrang dem öffentlichen Verkehr! | Lebensraum Stadt erhalten! | Öffentliches Eigentum ausbauen! | Ein kulturelles Leben absichern und ausbauen! | Der öffentliche Raum gehört uns allen! | Faschismus konsequent bekämpfen! | Solidarität statt Hetze!

Die superrote Variante: Das Kommunalprogramm der Linzer KPÖ

Live Twitter?

Die KPÖ Linz berichtet auch Live von den Gemeinderatssitzungen mit Twitter
Hashtags bei den Sitzungen sind #linz bzw. #grlinz
Damit man draußen weiß, was drinnen vor sich geht!

Linz fährt frei?

Das superrote Infoblatt KPÖ Linz

Suche Wortprotokolle?

Suche in den Wortprotokollen der Gemeinderatssitzungen auf www.linz.at