Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Plädoyer für öffentliches Grillen am Donaustrand

  • Sonntag, 30. August 2009 @ 22:39
Wahlen Vom Wetter begünstigt große Aufmerksamkeit und guten Besuch fand „Reclaim the Beach“ am 30. August 2009 am Donaustrand beim Steinmetzplatzl in Urfahr. Die Linzer KPÖ setzte mit dieser politischen Kundgebung einen politischen Akzept mit dem Motto „Grillen gegen rechts“ sowohl gegen die Rechtsentwicklung als auch unter der Losung „Grillplätze für alle“ für die Forderung nach freien Grillplätzen an der Donau.

In zahlreichen Reden wurde auf diese Thematik eingegangen. So schilderte Leo Furtlehner die Auseinandersetzung mit der rechtsextremen NVP und bezeichnete deren Nichtzulassung bei der Landtagswahl als wichtigen Teilerfolg. Michael Schmida, Christoph Kepplinger und weitere RednerInnen zeigten an Beispielen in Linz und Wien die Auseinandersetzung um die Zugänglichkeit des öffentlichen Raumes.

Spitzenkandidatin Gerlinde Grünn stellte den Zusammenhang mit der Gemeinderatswahl her. Öffentliches Grillen am Donaustrand in Urfahr wird bislang durch einzelne offenbar einflussreiche AnrainerInnen verhindert. Die KPÖ findet sich aber nicht damit ab, dass öffentliches Grillen derzeit nur am Pleschingersee ermöglicht wird.

Großen Andrang der BesucherInnen gab es beim angebotenen Grill. Musikalisch wurde die Kundgebung von DJ Beatrice.


Wohnkampagne der KPÖ?

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Sie sind den anderen Weg gegangen. Oberösterreichische KommunistInnen im Widerstand gegen den Faschismus.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156