Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

KPÖ trauert um Edith Kern (1955-2008)

  • Dienstag, 25. November 2008 @ 15:25
Biografien Nach längerem schweren Leiden ist am 25. November 2008 in Linz unsere Genossin Mag.a Edith Kern gestorben. Edith Kern wurde am 16. November 1955 in Hall in Tirol geboren und arbeitete nach Absolvierung der Sozialakademie zunächst in Salzburg und anschließend ab 1987 als Sozialarbeiterin in Linz, wo sie auch ihr Studium der Sozialwirtschaft absolvierte.

Seit 1992 war sie beim Verein für Psychiatrische Nachsorgeeinrichtungen, heute EXIT-sozial tätig, davon in den 90er Jahren auch mehrere Jahre in leitender Funktion als Geschäftsführerin. Bis zuletzt war sie unermüdlich als Vereinsmitglied und Mitarbeiterin für die Anliegen der KlientInnen engagiert und für Psychiatriebetroffene im Einsatz. Edith Kern war auch im Autonomen Frauenzentrum aktiv tätig und übte dort seit 2007 im Vorstand die Funktion als Kassierin aus.

Edith Kern war seit 1987 Mitglied der KPÖ und sie kandidierte mehrmals bei der Gemeinderatswahl in Linz. Wir werden Edith Kern ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Anteilnahme gilt ihrer Mutter Rosa, den Schwestern Ingeborg und Anna, ihrem Pflegesohn Samy und allen anderen Angehörigen.

KPÖ-Bezirksvorstand Linz
KPÖ-Parteigruppe Linz-Mitte


Die linke Wahlalternative?

kpoeplus logo

Wohnkampagne der KPÖ?

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Immer bist du auf der Wanderschaft. Henriette Haill (1904-1996).
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156