Im Zusammenhang mit dem 3. internationalen Kolloquium für die nach wie vor in den USA inhaftierten „Cuban Five“ in Holguin (Kuba) wurden die österreichischen Kuba-AktivistInnen Stefan Krenn (OÖ) und Christine Brych (Wien) mit der Solidaritätsmedaille ausgezeichnet. Diese Medaille wird nur an AusländerInnen vergeben, sie sich besonders im Rahmen der Solidarität mit dem sozialistischen Kuba engagieren. Über die Preisverleihung berichtete am 5. November 2007 auch die „Granma“, das Organ des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas.