Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Raimund Zimpernik: Der rote Strähn

  • Sonntag, 1. Juli 2007 @ 14:06
Partei Raimund Zimpernik, „Der rote Strähn“, Dokumentation über den antifaschistischen Widerstand im Salzkammergut, Eigenverlag, 538 Seiten, mir zahlreichen Bildern und Faksimiles, 1995, Preis 20 Euro, Bestellungen: KPÖ-Oberösterreich, Melicharstraße 8, 4020 Linz, Telefon +43 732 652156, Mail ooe@kpoe.at, Web http://www.kpoe.at/ooe/

Das Buch "Der rote Strähn" ist der Bericht über eine Jugend mit recht spärlicher Sonne, aber eisiger Kälte. Der Autor weiß, wovon er spricht, wenn er die stürmische Zeit von den Dreißigerjahren bis 1945 aufrollt. Er war ja kein kühl beobachtender Zeuge, sondern ein Mitgestalter, der die ganze Last des Neinsagens zur Barbarei auf sich genommen hat und dabei nur knapp dem Tode entronnen ist. Da mag man mit mancher Schlußfolgerung des Autors nicht einer Meinung sein, überwältigend ist die Fülle des Materials, das hier ausgebreitet wird, mit packenden Einzelheiten, die für immer untergegangen wären, hätte dieser kritische Zeitgenosse sie nicht getreulich aufbewahrt. Das Buch ist ein wichtiger Beitrag zur Zeitgeschichte und zeigt der jüngeren Generation, welch hoher Preis für die Freiheit unseres Landes bezahlt werden mußte. Zum 50. Jahrestag unserer nationalen Wiedergeburt kommt dieses Buch gerade zu recht als Mahnung als Zeugnis einer Bewährung in schwerer Zeit. Prof. Franz Kain

Nachdem wir beide, wie auch viele unserer ehemaligen jungen Freunde und auch älteren ehemaligen sozialdemokratischen (später kommunistischen Frauen und Männer) vor mehr als 55 Jahren den Totengräbern der Demokratie den Kampf ansagten, war es für uns alle klar, daß wir einen ungleichen, ja übernatürlichen Feind vor uns hatten, einen Feind, der skrupellos war, der über Leichen ging. Franz Föttinger


Wir ersuchen um Unterstützung!?

Damit KPÖ PLUS am 15. Oktober 2017 bei der Nationalratswahl auf dem Stimmzettel steht brauchen wir in Oberösterreich mindestens 400 amtlich beglaubigte Unterstützungserklärungen. Wir ersuchen daher alle, denen die Kandidatur von KPÖ PLUS ein Anliegen ist, um Unterstützung. Unterstützungserklärungen können ab 25. Juli 2017 (Stichtag) bis spätestens zum 18. August 2017 (Einreichungsschluss) abgegeben werden:

Wohnkampagne der KPÖ?

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Meine Rechnung geht jetzt bis zum 1. Mai. Dokumentation über den Widerstand Linzer KommunistInnen gegen den Faschismus.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Gerlinde Grünn?

KPÖ auf Wikipedia

Infos über die KPÖ auf Wikipedia.
Hier geht´s zu Wikipedia

KPÖ auf Youtube

Videos über die KPÖ auf Youtube.
Hier geht´s zu den Videos