Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Protest gegen Solidarität mit Terrorismus

  • Mittwoch, 21. März 2007 @ 22:07
Global Liebe Genossinnen und Genossen aus Italien, wir protestieren gegen die internationale Konferenz der Antiimperialistischen Koordination (AIK) mit einigen terroristischen Organisationen in Chianciano Terme in der Provinz Siena in Italien am Samstag, den 24. März und Sonntag den 25. März 2007. Diese Konferenz die sich offen hinter „den Widerstand“ im Irak stellt, ist alles andere als eine „Friedenskonferenz“. Sie ist ein Treffen eines Netzwerks von Terrorunterstützern.

Auch wir als irakische Kommunistinnen und Kommunisten sind der Meinung, dass jedes Volk das Recht hat Widerstand gegen eine Besatzung zu leisten. Wir kämpfen für einen demokratischen und souveränen Irak und wollen die Besatzungstruppen nicht dauerhaft im Irak haben. Allerdings ist das, was von den Betreibern dieser Konferenz unterstützt wird kein Widerstand, sondern Terror gegen die eigene Bevölkerung. Wer Gruppen unterstützt, die sich darauf konzentrieren Zivilisten brutal abzuschlachten, Anschläge auf Märkte, Schulen und religiöse Stätten durchzuführen oder unschuldige Menschen zu entführen, unterstützt keinen Widerstand, sondern Terrorismus!

Die großteils aus dem Ausland stammenden Gihadisten, die mittlerweile sogar mit chemischen Waffen auf Irakerinnen und Iraker losgehen, sind keine Widerstandskämpfer. Eine Reihe von Konferenzteilnehmern sind nicht nur ideologisch radikale Islamisten, sondern auch selbst in das Netzwerk von al-Qaida und andere Terrorgruppen verwickelt. Als Irakerinnen und Iraker, die seit drei Jahren unter diesem Terror leiden, können wir nicht tatenlos zusehen, wenn sich die Unterstützer dieses Terrors ungehindert in einem Staat der EU treffen und ihre Terrorkampagne gegen das irakische Volk propagieren können.

Aus diesem Grunde bitten wir die italienische Linke auf ein Verbot dieses Kongressen hinzuarbeiten und jene irakischen politischen Kräfte zu unterstützen, die für einen wirklich demokratischen Irak kämpfen!

Mit freundlichen Grüßen
• Vertretung der Irakische Kommunistische Partei in Österreich
• Vertretung der Kommunistische Partei Kurdistans in Österreich
• Irakisches Haus / bayt al-Iraq in Wien


Publikationen

 
 
Gib Nazis keine Chance! Dokumentation über den Bund Freier Jugend und die rechtsextreme Szene in OÖ
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156