Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Karl Straßmayr (1928-2006)

  • Donnerstag, 12. Oktober 2006 @ 09:36
Biografien Nach längerem, mit Geduld ertragenen Leiden als Folgen eines tragischen Verkehrsunfalles ist am 12. Oktober 2006 in Linz unser Genosse Karl Straßmayr im 79. Lebensjahr gestorben.

Karl Straßmayr wurde am 29. April 1928 geboren. Nach dem Schulbesuch erlernte er den Beruf eines Maschinenschlossers und war bis zur Pensionierung bei den ÖBB tätig. Gestützt auf das Vertrauen seiner Kollegen war Straßmayr jahrelang gewählter Vertrauensmann der GE bzw. des GLB im Heizhaus Linz.

Straßmayr gehörte seit März 1946 der KPÖ als Mitglied an und war in der Zeit seiner Berufstätigkeit Parteiaktivist der Betriebsorganisation ÖBB. Jahrelang bekannt und beliebt war er auch als Reiseleiter der Österreichisch-Sowjetischen Gesellschaft.

Auch nach seiner Pensionierung war Straßmayr weiter politisch aktiv, er nahm an den Treffen der GLB-EisenbahnerInnen teil, engagierte sich für die Interessen der ÖBB-PensionistInnen und gehörte bis zuletzt zu den AktivistInnen der KPÖ-Parteigruppe Linz-Süd. Bei einem Verkehrsunfall zu Jahresende 2005 wurde Karl Straßmayr schwer verletzt, von den Folgen konnte er sich letztlich nicht mehr erholen, er starb am 12. Oktober 2006.

Wir werden Karl Straßmayr in bleibender Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Anteilnahme gilt seiner Gattin Edeltraud und allen anderen Angehörigen.
• KPÖ-Bezirksvorstand Linz
• KPÖ-Parteigruppe Linz-Süd
• Gewerkschaftlicher Linksblock Oberösterreich


Die linke Wahlalternative?

kpoeplus logo

Wohnkampagne der KPÖ?

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Spaniens Himmel breitet seine Sterne. Oberösterreicher im Spanischen Bürgerkrieg 1936-1939
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156