Doris Rögner kandidiert für die KPÖ im Wahlkreis 4A Linz-Umgebung Eckdaten: geboren am 14.8.1971 in Linz, wohnhaft in 4491 Niederneukirchen, beschäftigt bei gGmbH Zentrum Spattstraße als Mobile Heilpädagogische Frühförderin, drei Kinder, ein Lebensgefährte, ein Exmann

Vergangenheit: aufgewachsen in einer liebevollen katholischen Familie als ältestes von drei Kindern, KJÖ-Aktivistin

Aktivitäten: Betriebsratsarbeit, Haus umbauen, Engagement für die Integration der Niederneukirchner AsylwerberInnen, Lesen und Schreiben, Kuchen backen, Grundbegriffe der russischen Sprache erfassen und vieles mehr...

Warum ich für die KPÖ kandidiere:
- weil die KPÖ die einzige Partei ist, die Alternativen zum Kapitalismus für denkbar hält.
- weil die KPÖ die Interessen der einheimischen Mehrheitsbevölkerung nicht über jene von Zuwanderern stellt
- weil mir als Frau zu meinen zwei Ks (Kinder und Katzen) noch ein drittes fehlt