Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Reclaim the Beach am 25.8.2019

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 5. August 2019 @ 08:26
Termine Auch heuer veranstaltet die Linzer KPÖ wieder ein „Reclaim the Beach“ unter dem Motto „Die Stadt gehört uns allen“

Sonntag, 25. August 2019, 14:00-20:00 Uhr
Linz-Urfahr, Donauufer, unterhalb Steinmetzplatzl
(Bei Schlechtwetter in der Melicharstraße 8)

Inhaltlicher Mittelpunkt dieser Kundgebung ist die Verteidigung des öffentlichen Raumes gegen Kommerzialisierung und Überwachung. Mit Reden zu den Themen öffentlicher Raum, Grillzonen, Stadtwache, Bettelverbot, Videoüberwachung, Alkoholverbote, Hochhausbau, Gentrifizierung etc. Dazu gibt es chillige Musik und öffentliches Grillen (Grillgut kann auch mitgebracht werden). Wir freuen uns auf regen Besuch und hoffen auf schönes Spätsommerwetter.

28.8.2019: Stadtteilrundgang Franckviertel

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 24. August 2019 @ 08:00
Termine Als zusätzliches Veranstaltungsformat hat die Linzer KPÖ 2018 Stadtteilrundgänge in Linzer Stadtvierteln gestartet. Dabei werden in einem etwa zweistündigen Rundgang in einem überschaubaren Bereich verschiedene Objekte, Einrichtungen oder Schauplätze abgegangen und damit zusammenhängende kommunalpolitische Probleme und Aspekte behandelt.

Landesregierung von neun auf fünf Mitglieder verkleinern

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 22. August 2019 @ 10:02
News Wenn der seit Mai 2015 amtierende FPÖ-Landesrat Wolfgang Klinger weiterhin Bürgermeister von Gaspoltshofen ist und bleiben will – eigentlich ein klassischer Fall von politischer Unvereinbarkeit – so heißt das im Klartext, dass er als Landesregierungsmitglied nicht ausgelastet ist.

Welser Antifa warnt vor Konzert der Böhsen Onkelz

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 21. August 2019 @ 10:05
Antifa Die Welser Initiative gegen Faschismus (Antifa) übt scharfe Kritik an der WEVA: „Der Stadt das Böhse-Onkelz-Konzert einzubrocken, ist einfach verantwortungslos“, stellt Antifa-Vorsitzender Werner Retzl fest. „Wenn WEVA-Chef Manfred Leodolter sagt, dass sich die Band vom Neonazismus distanziert hat, lässt er die halbe Wahrheit weg. Denn nach wie vor ist ein beträchtlicher Teil der Fans tiefbraun.“

Kritik der KPÖ an teurem Prestigeprojekt bestätigt

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 21. August 2019 @ 09:46
News Die Linzer KPÖ begrüßt den Schwenk von Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) bei der „Zweiten Schienenachse“. Der Linzer Bürgermeister stellte heute aus Kostengründen das Infrastrukturprojekt in Frage und kündigte die Prüfung von Alternativen an.

KPÖ fordert Maklerprovision umgehend abzuschaffen

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 21. August 2019 @ 09:30
News Nachdem auch die ÖVP erkennen musste, dass die Maklerprovision für Mieter_innen eine unzumutbare Belastung darstellt steht einer umgehenden Abschaffung derselben noch vor der Nationalratswahl nichts im Wege, stellt KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner fest. Eine Mehrheit für die Abschaffung dieses „Körberlgeldes“ zugunsten der Immobilienvermittler wäre jetzt jedenfalls vorhanden.
Anfang | zurück | 1 2 3 4 5 6 7 | weiter | Ende


NR-Wahl 2019?

kpoe wählen!

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Meine Rechnung geht jetzt bis zum 1. Mai. Dokumentation über den Widerstand Linzer KommunistInnen gegen den Faschismus.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Newsletter bestellen

Willst Du in regelmäßigen Abständen über Inhalte, Aktivitäten und Veranstaltungen der KPÖ OÖ informiert werden? Dann schicke uns ein E-Mail. Wir informieren Dich gerne mit unserem "Superroten Newsletter"

European Left?

Information der Europäischen Linken (EL) aus erster Hand.