Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

EU-Wahl 2019: Jetzt Unterstützungserklärung abgeben!

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 11. März 2019 @ 15:43
Wahlen Bei der Europaparlamentswahl am 26. Mai 2019 wird die Liste „KPÖ PLUS – European Left, offene Liste“ als EU-kritische linke Alternative sowohl zu den „glühenden Europäern“ als auch den populistisch-rechtsextremen Parteien antreten.

Die Aufbringung von bundesweit 2.600 amtlich bestätigten Unterstützungserklärungen ist die Voraussetzung um am Wahltag auf dem Stimmzettel zu stehen.

„Cafè KPÖ" Nummer 59

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 18. März 2019 @ 08:00
Partei Mitte März 2019 erscheint die Nummer 59 von „Cafè KPÖ“. Auch diesmal wieder in Farbe und auf 16 Seiten. „Café KPÖ“ kann bei der KPÖ-Oberösterreich, Melicharstraße 8, 4020 Linz, Telefon +43 732 652156, Mail ooe@kpoe.at bestellt werden. Spenden zur Finanzierung von „Café KPÖ“ auf das Konto Oberbank IBAN AT52 1500 0004 8021 9500, BIC OBKLAT2L sind immer willkommen.

„Café KPÖ“ ist als offenes Projekt konzipiert. Linke aus allen gesellschaftlichen Feldern publizieren darin. Nicht politische Mainstream-Berichterstattung, sondern Nachrichten und Kommentare von Leuten aus den Bewegungen die in Opposition zu den herrschenden Eliten und der neoliberalen Zurichtung des Menschen stehen, bestimmen den Inhalt.

Aktuelle Termine

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 18. März 2019 @ 08:00
Termine Diese Woche:
Montag, 18.3.2019, 16:00-18:00 Uhr, Linz, Goethekreuzung, Infostand AK-Wahl 2019, GLB
Montag, 18.3.2019, 19:00 Uhr, Linz, Cardijn Haus, Kapuzinerstraße 49, Sozial-Stammtisch, Stammtischparolen, wie argumentieren?, Marion Wisinger, KAB
Dienstag, 19.3.2019 bis Montag, 1.4.2019, Oberösterreich, Arbeiterkammerwahl, Nicht vergessen: Liste 5, GLB wählen!

Angeblicher „Baumeister der Republik“ war Nationalsozialist

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 14. März 2019 @ 14:54
Antifa Am 23. Februar strahlte ORF III in der Reihe „Baumeister der Republik“ eine selbst produzierte Dokumentation über den in Ottensheim geborenen großdeutschen Politiker Franz Dinghofer (1873 – 1956) aus.

Schon einige Tage davor war diese Dokumentation einem ausgewählten Publikum vorgestellt worden, in dem sich Vizekanzler Heinz Christian Strache, die Dritte Nationalratspräsidentin Anneliese Kitzmüller und ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz befanden.

KPÖ PLUS will einzige linke Alternative zur rechten EU-Politik sein

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 14. März 2019 @ 10:51
News Nach dem für viele überraschenden Einzug von KPÖ PLUS in den Salzburger Gemeinderat, will die KPÖ nun als „KPÖ PLUS - European Left, offene Liste“ zur EU-Wahl am 26. Mai antreten und dabei zu 100% linke Politik machen - als soziale Opposition gegen den Rechtsrutsch in der EU. Die Linzer Gemeinderätin Gerlinde Grünn mischt dabei im Spitzenfeld der KandidatInnenliste mit. Spitzenkandidatin ist Katerina Anastasiou.

Linke Gespräche am 10.4.2019

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 13. März 2019 @ 18:25
Termine Die Linzer KPÖ und der Verein LIBIB laden herzlich zur nächsten Veranstaltung in der Reihe „Linke Gespräche“ ein:

> Mittwoch, 10. April 2019, 19:00 Uhr
> Linz, Melicharstraße 8
> Was ist ein Referenzbudget?
> Herbert Fuxbauer, Bundessekretär des Zentralverband der Pensionist_innen Österreichs (ZVPÖ)
Anfang | zurück | 1 2 3 4 5 6 7 | weiter | Ende

KPÖ OÖ

Melicharstraße 8
4020 Linz
+43 732 652156
Journaldienst Mo-Do 8-12 Uhr
ooe@kpoe.at | Kontakt

Termine

Dienstag 12-Mär -
Freitag 12-Apr
Mittwoch 27-Mär
Donnerstag 28-Mär Weitere Termine

Café KPÖ



Wir ersuchen um Unterstützung!?

Damit die Liste KPÖ PLUS – European Left, offene Liste am 26. Mai 2019 bei der Europaparlamentswahl auf dem Stimmzettel steht brauchen wir bundesweit mindestens 2.600 amtlich beglaubigte Unterstützungserklärungen. Wir ersuchen daher alle, denen die Kandidatur von KPÖ PLUS – European Left, offene Liste ein Anliegen ist, um Unterstützung. Unterstützungserklärungen können ab 12. März 2019 (Stichtag) bis spätestens zum 12. April 2019 (Einreichungsschluss) abgegeben werden:

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Heiße Tage im Herbst. Zur Geschichte des Oktoberstreiks 1950 in Oberösterreich.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Newsletter bestellen

Willst Du in regelmäßigen Abständen über Inhalte, Aktivitäten und Veranstaltungen der KPÖ OÖ informiert werden? Dann schicke uns ein E-Mail. Wir informieren Dich gerne mit unserem "Superroten Newsletter"

European Left?

Information der Europäischen Linken (EL) aus erster Hand.